headerLaserauftrag

 

 

Logo Punkte

Laserauftragschweißen

Laserpulverauftragschweißen

Sie haben Bauteile, die korrodieren, abbrasiv verschleißen und durch Bearbeitungsfehler nachgearbeitet werden müssen? Dann ist das Laserpulverauftragschweißen eine mögliche Lösung für Sie:

Dieses Verfahren wird zum großflächigen Beschichten von Bauteilen mit Verschleißschutz und/oder Korrosionsschutz oder zur Reparatur von verschlissenen Bereichen eingesetzt.

Die sehr homogene Beschichtung mit minimalster Aufmischung mit dem Grundwerkstoff, ermöglicht es sehr hochwertige Korrosions- und Verschleißschutzschichten aufzutragen. Da es sich im ein Schweißverfahren handelt, ist die Beschichtung metallurgisch mit dem Grundwerkstoff verbunden. Hinterwanderung der Schicht durch Wasser, die zum Abplatzen der Schicht durch Korrosion führt, ist nicht möglich. 

Die Beschichtung kann genau wie der Grundwerkstoff zerspanend bearbeitet werden.

Dadurch eignet sich das Verfahren hervorragend zur Reparatur verschlissener Bauteile oder von Bearbeitunsgfehlern. Der sehr geringe Wärmeeintrag minimiert den verzug, so dass auch bereits fertig bearbeitete Bauteile an Lagersitzen, Dichtsitzen und anderen Funktionsflächen aufgearbietet werden können.

Die sehr homogene und gleichmäßige Beschichtung reduziert die Nacharbeit und führt zu Eigenschaften, die häufig über denen des Neuteils liegen. Möglich ist das durch eine auf die Anwendung optimal abgestimmte Beschichtungszusammensetzung. Eine Vielzahl an Pulvern steht dafür zur Verfügung. 

Unternehmen, die von diesem Verfahren profitieren kommen aus den Bereichen:

  • Ölindustrie
  • Schiffbau
  • Windkraft
  • Papierindustrie
  • Energieindustrie
  • Wasserwirtschaft
  • Laserdrahtauftragschweißen

Bei uns ist Schweißen keine Black-Box.

Wir erklären und dokumentieren Ihnen was wir tun.

innojoin bietet Auftrags- und Verbindungsschweißungen per Laser an.

Laserfeinschweißen mit gepulsten Lasern – hier kann eine große Vielfalt an Werkstoffen mit Zusatzdrähten von 0,2mm bis 0,8mm geschweißt werden. Durch den Einsatz des speziell entwickelten Lasers sind besonders feine und endkonturnahe Schweißungen möglich. Die Bauteile unterliegen dabei einer minimalen thermischen Belastung.

Laserschweißen mit cw-Lasern, für das Schweißen größerer Materialquerschnitte.

Auftragsschweißen:

  • Kostengünstiger Reparatur- und Änderungsservice für Formen und Werkzeuge
  • Kurze Vor- und Nachbearbeitungszeiten
  • Härteeigenschaften werden kaum beeinflusst

Das könnte Sie auch interessieren

// Sagen Sie Hallo!

Warning: javascript error detected!

This is most likely a result of the actions of a third party extension, which causes javascript functionality to fail across the entire page.

If you see this warning, please check out the documentation regarding jQuery conflicts. We have solutions that can also fix third party issues like this one.

You can force this notification off by switching the show error warnings field off in the advanced tab. But it is better to address it, as the form will most likely not work the way you expect.